Götz Aly - Über Revolutionen. Im Gespräch mit Lars Dreiucker

Gespräch
Freitag, 7. April 2017 - 19:00

Was kann uns die Vergangenheit über unsere Zukunft sagen? Ist die Frage nach der Revolution überhaupt noch aktuell und leben wir heute im vereinten Europa eigentlich besonders befriedet oder droht dieser Friede bald zu zerreißen?
Götz Aly wird im Gespräch mit Lars Dreiecker anhand seiner Kenntnis der Vergangenheit die Frage nach der Revolution neu aufwerfen und über historische Veränderung und moderne Gefahren sprechen.

Götz Haydar Aly (* 3. Mai 1947 in Heidelberg) ist ein deutscher Politikwissenschaftler, Historiker und Journalist mit den Themenschwerpunkten Euthanasie, Holocaust und Wirtschaftspolitik der nationalsozialistischen Diktatur sowie Antisemitismus des 19. und 20. Jahrhunderts.