Datum:
Samstag, 23. September 2017 - 19:30
Vortrag

Christoph Meyer, stellt den Fotografen Karl Bulla vor. Es werden bedeutende Beispiele seines Werkes gezeigt. Karl Bulla wurde 1855 in Lübeck geboren. Er starb 1929 in Estland. Bulla war im Zarenreich der einflussreichste Fotojournalist seiner Zeit. An diesem Abend werden viele Beispiele dieses großartigen Künstlers zu sehen sein.